Sprache

Sportklettern

In der Umgebung der Stari Grad (Altstadt) gibt auf einer Stecke von insgesamt 200 Metern Kletterrouten unterschiedlicher Schwierigkeitsgrade.

penjači1

Das Kalnikgebirge ist eine geologische Besonderheit, weil es an der Kreuzung von zwei tektonischen Platten, von denen die südliche zum Dinarischen Gebirge und nördliche zu den Alpen gehört, entstand. So entstand in relativ gerniger Höhe ein imposantes Felsmassiv.

Die Höhe der Felswände variiert reicht von 10 bis zu 50 Meter. Sie sind daher ideal zum Klettern. In der Umgebung der „Stari Grad“ (Altstadt) gibt auf einer Stecke von insgesamt 200 Metern Kletterrouten unterschiedlicher Schwierigkeitsgrade.

Alle Routen sind gesichert mit 10 mm Sicherheitshaken und die Stände sind mit zwei Bolzen und mit je einer Kette ausgerüstet.